Wettbewerbsnachteil für Ferrari

16.03.2020 Formel-1 News

Wettbewerbsnachteil für Ferrari
Copyright: Ferrari Media

Während in Italien die Ferrari-Fabrik geschlossen ist, arbeiten Red Bull und Mercedes weiter an ihren Autos.

Mercedes hat gegenüber Ernst Hausleitner (ORF-Kommentator) bestätigt, dass man sich in England an die Vorgaben der Regierung hält, aber der Fabrikbetrieb normal weiterläuft.

Auch Red Bull Motorsport-Berater Helmut Marko bestätigte gegenüber f1-insider.com, dass man in England weiterarbeitet und davon ausgeht, dass dies bei allen in England ansässigen Teams der Fall sei.

Tags:

Formel-1 News

Aktuelle Formel-1 News, außerdem Neuigkeiten aus den Nachwuchs-Serien Formel-2 und Formel-3.