Unfallstelle von Ricciardo 2019 verändert

12.03.2020 Formel-1 News

Unfallstelle von Ricciardo 2019 verändert
Copyright: Renault F1 / XPB / James Moy Photography Ltd.

Bereits nach wenigen Sekunden war das Heimrennen von Grinsebacke Daniel Ricciardo 2019 beendet: Dies soll 2020 nicht wieder passieren.

Die Stelle, an der der Australier 2019 neben der Strecke im Gras in einer Senke seinen Frontflügel zerstörte, wurde für das diesjährige Rennen verändert und mit Asphalt aufgefüllt.

Zwischen Kurve 2 und 3 wurde im Albert-Park zudem die Leitplanke etwas näher an der Rennstrecke platziert.

Tags: ,

Formel-1 News

Aktuelle Formel-1 News, außerdem Neuigkeiten aus den Nachwuchs-Serien Formel-2 und Formel-3.