Keine Motorstrafen sind Hondas Ziel für 2020

11.03.2020 Formel-1 News

Keine Motorstrafen sind Hondas Ziel für 2020
Copyright: Getty Images / Red Bull Content Pool

Nach drei Rennsiegen in der Formel-1 Saison 2019 sieht sich Honda für die nächste Herausforderung gewappnet.

AlphaTauri Teamchef Franz Tost ist sich sicher, dass sein Team dank der Verbesserungen von Honda die gesamte Saison 2020 ohne Motorstrafen überstehen kann.

Nach den Testfahrten in Barcelona sagte Tost, dass das Team noch immer den gleichen Motor im Auto habe. Früher habe man bei Tests immer wieder das Aggregat gewechselt, das war diesmal nicht der Fall.

„Das war ein großer Schritt nach oben, wir arbeiten bereits im dritten Jahr mit ihnen zusammen“, erklärte Tost weiter.

Keine Tags vergeben

Formel-1 News

Aktuelle Formel-1 News, außerdem Neuigkeiten aus den Nachwuchs-Serien Formel-2 und Formel-3.