Gespräche über F1-Rückkehr nach Indianapolis

16.03.2020 Formel-1 News

Gespräche über F1-Rückkehr nach Indianapolis
Copyright: David Mark from Pixabay

Roger Penske will Formel-1 nach Indianapolis zurückholen, erste Gespräche fanden bereits statt.

Dabei soll Roger Penskes Sohne Greg bereits ein Treffen mit Formel-1 Geschäftsführer Chase Carey abgehalten haben, in dem es darum ging, die Rahmenbedingungen für eine Formel-1-Rückkehr abzustecken.

Realistisch ist wohl erst ab 2022 mit einer Rückkehr der Formel-1 nach Indianapolis zu rechnen. Vorher möchte Penske schon Kontakt zu anderen Rennserien aufnehmen, um künftig im Nudeltopf noch mehr Motorsport anbieten zu können.

Tags:

Formel-1 News

Aktuelle Formel-1 News, außerdem Neuigkeiten aus den Nachwuchs-Serien Formel-2 und Formel-3.